Action Minis, Donnerstags, 17:10 - 18:00 Uhr mit Lisanne & Lena

(Kinder zwischen 3-5 Jahren, alte TSV-Halle)

 

Bei den Action-Minis ist immer was los! Es ist wichtig, dass die Kinder sich bewegen und dabei viel Spaß haben. Um dies umzusetzen, bieten wir verschiedene Bewegungsspiele, z.B. mit einem Fallschirm, Bällen oder Reifen an. Außerdem bauen wir Bewegungslandschaften auf, bei denen die Kinder sich ausprobieren und ihren eigenen Körper besser kennen lernen können. Wollt Ihr Euch gerne bewegen, dann schnappt Euch Eure Turnschläppchen und kommt doch einfach mal vorbei! 


Bären-Gruppe, Donnerstags, 16:00 - 16:50 Uhr

(Kinder von 5-6 Jahren, Nibelungenschule)

 

In den Übungsstunden werden den Kindern verschiedene Themen wie balancieren, starke Arme und Beine, Bodenübungen, hüpfen und springen etc. spielerisch und turnerisch vermittelt. Die Kinder sollen nach Möglichkeit selbst Ideen mit einbringen, die gemeinsam umgesetzt werden. Genauso wichtig wie Bewegung sind Konzentrations- und Entspannungsübungen, die in die Übungsstunden einbaut werden. Die Kinder werden durch dieses Training langsam an Großgeräte wie Barren, Bock und Schwebebalken herangeführt.

 

WICHTIGE INFORMATION!

Kurze Pause - Kinderkurse ab Oktober in Planung!


Body Fit, Dienstags, 9:00 - 10:00 mit Birgit

(Erwachsene; alte TSV-Halle)

 

Der Kurs „Body-Fit" ist für alle, die ihren Körper fit halten wollen. Er enthält Elemente aus dem Bereich der funktionellen Gymnastik, von Stretching bis Aerobic. Gearbeitet wird mit verschiedenen Kleingeräten wie z. B. Hanteln, dem Step oder Physiobändern, so dass Spaß und Abwechslung geboten sind. Das Übungsprogramm ist gelenkschonend und rückengerecht aufgebaut. Trainiert werden Bauch, Beine, Po sowie Schultergürtel und die gesamte Rückenmuskulatur.


Eltern-Kind-Turnen, Montags, 16 - 17 Uhr, Mittwochs, 16 - 17 Uhr, Freitags, 9:15 - 10:15 Uhr

(Kinder ab 1,5 - 3 Jahre, alte TSV-Halle)

 

Eltern-Kind-Turnen ist ein vielseitiges Bewegungsangebot für Kleinkinder. In den Ablauf der Übungsstunden sind nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen zu einem gewissen Teil mit eingebunden. Kleinkinderturnen bedeutet ungenormt Bewegung, Spiel und Spaß für kleine Leute. Ebenso ist es ein fröhliches, gesundes und an den Bedürfnissen der Kinder orientiertes Bewegungsangebot.

 

 

WICHTIGE INFORMATION!

Kurze Pause - Kinderkurse ab Oktober in Planung!

 


Hula Fit - für Erwachsene 

Donnerstags, ab 18:00 Uhr mit Lena E.

(Erwachsene, TSV-Halle)

 

Trendsportart Hula Hoop - wir lassen den Reifen kreisen, machen aber auch Kraftübungen und erlernen eine Choreografie. Den Kurs übernimmt Lena - und bringt Euch viel Spaß mit dem „neuen“ Sportgerät. Bitte Hula-Reifen selbst mitbringen.


Jahrgangsgymnastik, Dienstags mit Birgit 

(Erwachsene, alte TSV-Halle)

 

Altersgerechte Übungen entsprechend dem Leistungsvermögen der Teilnehmer. Es trifft sich der Jahrgang 1936/1937. 


Jedermänner, Freitags, 19:00 - 21:00 Uhr mit Wolfgang 

(Erwachsene, TSV-Gelände)

 

Die Jedermänner treffen sich jeden Freitag, im Sommer im Freien auf dem Freigelände, im Winter in der Rudolf-Harbig Halle. Das Programm geht über Aufwärmtraining und Gymnastik, dann wird im Wechsel Basket- bzw. Volleyball oder Hockey gespielt. Wer dann noch Lust hat, kickt ab 21:30 Uhr noch eine Runde oder man trifft sich zum geselligen Beisammensein. Die Jedermänner zeichnen sich auch durch vielfältige Unternehmungen abseits des Sports aus. 

 


Kinder Geräteturnen, Donnerstags, 17:00 - 17:55

(Kinder ab 6 Jahren, Nibelungenschule)

 

Turnen, Spielen und Spaß stehen im Vordergrund. In verschiedenen Altersgruppen werden die Kinder an die Geräte herangeführt.

 

 

WICHTIGE INFORMATION!

Kurze Pause - Kinderkurse ab Oktober in Planung!


Mäuse-Gruppe, Donnerstags, 16:00 - 16:50 Uhr

(Kinder von 4-5 Jahren, Nibelungenschule)

 

Wir arbeiten mit Bewegungslandschaften und haben viel Spaß. 

 

 

WICHTIGE INFORMATION!

Kurze Pause - Kinderkurse ab Oktober in Planung!


Men´s Fit, Dienstags, 20:10 - 21:10 Uhr mit Wolfgang

(Erwachsene, alte TSV-Halle)

 

Men's Fit ist für alle, die Spaß an Bewegung haben, ohne Einschränkung der Altersgruppe. Mit Musik und ohne Leistungsdruck verbessert sich spielerisch die körperliche Fitness. Ablauf der Stunde: 10 Minuten Aufwärmung durch verschiedene Ballspiele; funktionelle Gymnastik, Kraftausdauertraining, Koordination und Stabilisation; Wirbelsäulengymnastik; Rückenpower zur Stärkung der Rückenmuskulatur, Verbesserung körperlicher Haltung, Entspannungsübungen mit Musik. 


Rundum Fit, Montags, 18 - 19 Uhr mit Beate A.

(Erwachsene, alte TSV Halle)

 

In diesem Kurs erfährt man, wie man den Körper mit Spaß und Freude „Rundum Fit" hält, einen Ausgleich zum Alltag schafft und das Wohlbefinden steigert. Gesundheitssportliche Aktivität bietet vielfältige Möglichkeiten, die körperlichen Eigenschaften zu stärken, die Funktions- und Leistungsfähigkeit zu erhalten und zu optimieren. Der Schwerpunkt der jeweiligen Stunde variiert. Leicht nachvollziehbare Choreographien, Übungen mit diversen Handgeräten, Herz-Kreislauf-, sowie Koordinations-, Kraft- und Gleichgewichtsübungen wechseln sich ab. Der Kurs eignet sich für Neueinsteiger, als auch für Fortgeschrittene, da die Übungen immer an den individuellen Fitnesslevel angepasst werden können.

 


Ü60, Donnerstags, ab 8:30 Uhr mit Traudl

(Erwachsene, alte TSV-Halle)

 

Das Übungsprogramm ist sehr vielseitig und beginnt zunächst mit der Lockerung, Kräftigung und Dehnung der Muskulatur. Durch eine spezielle Gymnastik wird eine Verbesserung der Muskulatur erreicht. Während der Übungsstunde werden unter viel Spaß Übungen mit kleinen Handgeräten durchgeführt, entsprechend dem Leistungsvermögen der Teilnehmer. Es bestehen zwei unterschiedliche Leistungsgruppen. In diesem Kurs ist jeder willkommen, der sich schon in den Morgenstunden bewegen möchte.


Beckenboden-Gymnastik, Mittwoch 20:00 Uhr mit Maria

(Erwachsene, TSV Halle)

 

In diesem Kurs geht es darum, ein Gefühl für den Beckenboden zu bekommen und ihn auf eine sehr sinnliche, entspannte Art und Weise zu entdecken, zu aktivieren, zu trainieren und zu entspannen.

 

Wenn es um den Beckenboden geht, tauchen Fragen auf wie:

 

  • Wo genau befindet er sich?
  • Was muss ich eigentlich anspannen bzw. wie steuere ich den Beckenboden überhaupt richtig an?

Die Entspannung des Beckenbodens ist jedoch genauso wichtig.

 

Durch sinnliche Wahrnehmung des Körpers, insbesondere des Beckenbereichs, schaffen wir eine Verbindung zwischen Körper und Geist und damit zum Beckenboden.

 Durch unsere Vorstellungskraft, können wir dem „geheimnisvollen“ Beckenboden auf die Spur kommen. 

 

Allgemeine Infos:

Der Kurs dient der Prophylaxe und ersetzt keinen Rückbildungskurs. Dieser sollte, wenn Bedarf bestand, bereits abgeschlossen sein.

Auch bestehende Probleme müssen mit dem Arzt abgeklärt werden.

 

Durch sinnliche Wahrnehmung werden Körper und Geist verbunden.

 

Nur so können wir dem „geheimnisvollen“ Beckenboden auf die Spur kommen. Durch sinnliche Wahrnehmung werden Körper und Geist verbunden. Nur so können wir dem „geheimnisvollen“ Beckenboden auf die Spur kommen. Vorerst durch reine Vorstellungskraft.

 

 

Der Rückbildungskurs sollte bereits abgeschlossen sein. Der Kurs dienst der Prophylaxe. Bestehende Probleme müssen mit dem Arzt abgeklärt werden.

 


Vinyasa Yoga, Montags, 19:00 - 20:30 Uhr mit Melanie

(Erwachsene, TSV Halle)

 

Vinyasa Yoga ist für alle geeignet, die Bewegung und Anstrengung suchen. Gute Erfahrungen mit dynamischen Yoga sind Voraussetzung zur Teilnahme. Einzelne Asanas werden durch dynamisch fließende Elemente miteinander verbunden, so dass ein harmonischer Bewegungsablauf entsteht. Mit dem Fokus auf einer anatomisch präzisen Ausrichtung testen wir unsere Grenzen aus und erlauben uns, zu experimentieren. 


Wichtel-Gruppe, Donnerstags, 15:00 - 15:50 Uhr

(Kinder ab 3 Jahren, Nibelungenschule)

 

Kinder- und altersgerechte Bewegungslandschaften mit viel Spiel und Spaß. 

 

WICHTIGE INFORMATION!

Kurze Pause - Kinderkurse ab Oktober in Planung!


WORLD JUMPING® Kids, Freitags 13:30-14:30 Uhr mit Poonam

(Kinder ab 8 Jahren; alte TSV-Halle)

 

In diesem Kurs mit Poonam üben wir auf unseren WORLD JUMPING® Trampolinen mit den gesetzlich vorgeschriebenen safety-kids-protectoren Balance, Haltung und Rhythmik. Wir verbessern die Kondition und die Muskulatur und haben Spaß daran, Kinder zur Bewegung zu animieren und leuchtende Kinderaugen zu sehen!

Ganzkörper-Training Donnerstag 20:00 Uhr mit Maria

(Erwachsene, alte TSV Halle)

In diesem Kurs werden wir unsere Muskeln brennen lassen. Das bedeutet, dass der gesamte Körper  auf unterschiedliche Weise trainiert und gefordert wird. In intensiven Intervallen werden die verschiedenen Muskelgruppen nacheinander angesprochen. Wir werden hauptsächlich mit dem eigenen Körpergewicht arbeiten, denn der Körper ist unser bestes „Trainingsgerät“.